Fachtagungen

Im Rahmen der Fachtagungen möchten wir relevante und aktuelle Themen aus den Bereichen „Kita-Pastoral“ und „Religionspädagogik im Elementarbereich“ diskutieren und eine Verknüpfung der notwendigen Basisinformationen mit den praktischen Umsetzungsmöglichkeiten herstellen. Die Fachtagungen verstehen sich auch als Austauschmöglichkeit für die unterschiedlichen Berufsgruppen. Eingeladen sind pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder der Pastoralteams sowie Verantwortliche für die Aus- und Fortbildung von pädagogischen und pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

RELIGIÖSES ERLEBEN VON ANFANG AN

Bausteine für die U3-Praxis

"Du: Pferd; Du: armer Mann; Ich: Martin!". Mit diesen Worten fordert Elias (gerade zwei Jahre alt) andere Kinder zum Spiel auf - im März! Vier Monate schon beschäftigt ihn der Heilige Martin als Vorbild und begleitet ihn im Alltag. Wie kann sich ein Kleinkind über einen so langen Zeitraum von einem Thema bewegen lassen? Wie äußert es, was es braucht? Wie zeigt es seine Spiritualität? Und was zeichnet eine fördernde Religionspädagogik im U3-Bereich aus? Diesen und vielen anderen Fragen geht diese Fortbildung nach und liefert Hintergrundwissen aus der Praxis und vor allen Dingen durch aktives Erfahren und Einüben hilfreiche Bausteine für die Praxis.

Die Veranstaltung macht Mut, über die Spiritualität und Religiosität von Krippenkindern nachzudenken, auf einer gemeinsamen Reise mit Geduld das Potenzial der Jüngsten zu entdecken und neue Ansätze und Methoden auszuprobieren (beispielsweise Gott im Spiel, Spielstationen, Erzähltheater und Erzählschiene).

"Es gab zahlreiche Empfehlungen für die Arbeit im U3-Bereich, die sehr hilfreich waren und von denen ich einige umsetzen werde. Eine wirklich gelungene Fortbildung."
O-Ton Teilnehmerin 2021

Hinweis:
Bitte bringen Sie ein Sitzkissen sowie gemütliche Kleidung (Teile der Veranstaltung finden in einem Sitzkreis am Boden statt) und zur Thematik passende Materialien, Projektdokumentationen, Literatur etc. mit.

Bei Bedarf kann eine Übernachtung im Priesterhaus Kevelaer gebucht werden (Übernachtung im Einzelzimmer mit Abendessen und Frühstück 89 Euro). Bitte geben Sie den Übernachtungswunsch mit der Anmeldung an. Die Kosten werden Ihnen durch das Aktionsprogramm in Rechnung gestellt.

Zeitraum: Di, 18.10.2022 - Mi, 19.10.2022
Uhrzeit: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Priesterhaus Kevelaer (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
keine; ggf. selbst zu zahlende Übernachtung
Leitung: Viola M. Fromme-Seifert
Kursnummer: 2022-319
 

Da die Anmeldefrist abgelaufen ist, können Sie sich zu dieser Fortbildung nicht mehr anmelden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Fortbildungsangeboten. Sie erhalten zu Ihrer Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Wir übernehmen Ihren Anmeldewunsch zeitnah in unser Buchungssystem. Erhalten Sie von uns dann keine gegenteilige Nachricht (z.B., dass Sie auf einer Warteliste stehen oder die Veranstaltung abgesagt werden muss), können Sie von Ihrer Teilnahmemöglichkeit ausgehen. Einige Wochen vor der von Ihnen gebuchten Veranstaltung lassen wir Ihnen per E-Mail eine verbindliche Teilnahmebestätigung und weitere Hinweise zukommen.
 

Ansprechpartner/innen

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster 
Telefon: 0251 495-6393
wiggering(at)bistum-muenster.de

Sebastian Schiffmann
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
schiffmann(at)franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de