Fachtagungen

Im Rahmen der Fachtagungen möchten wir relevante und aktuelle Themen aus den Bereichen „Kita-Pastoral“ und „Religionspädagogik im Elementarbereich“ diskutieren und eine Verknüpfung der notwendigen Basisinformationen mit den praktischen Umsetzungsmöglichkeiten herstellen. Die Fachtagungen verstehen sich auch als Austauschmöglichkeit für die unterschiedlichen Berufsgruppen. Eingeladen sind pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder der Pastoralteams sowie Verantwortliche für die Aus- und Fortbildung von pädagogischen und pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

KIRCHE UND MOSCHEE

Gotteshäuser entdecken und verstehen

Kirche wie Moschee sind Gotteshäuser: Sie sind besondere Orte, an denen Gott selbst gegenwärtig ist und deshalb hier von den Menschen in einer besonderen, intensiven Weise verehrt und angebetet werden kann. Ein Gotteshaus will ein sakraler, also ein heiliger Ort sein, der vom profanen Ort der Welt, also der Stadt, der Gemeinde, der Straße usw. bewusst abgegrenzt wird. Dies betrifft nicht nur die Dimension des Raum, sondern auch die Dimension der Zeit. In einem Gotteshaus steht die Zeit in gewisser Weise still. Dies ist gerade für Kinder deutlich wahrnehmbar, wenn sie aus der Hektik des Alltags in die eindrucksvolle Stille und Bewegungslosigkeit einer Kirche oder einer Moschee eintreten.
Auch was das Christentum und der Islam über Gott verkünden und welche Vorstellungen und Gebote diese Glaubenstraditionen pflegen, wird aus ihren Gotteshäusern erkennbar. Dazu bedarf es allerdings der Kompetenz, Gotteshäuser und ihre Einrichtung "lesen" und deuten zu können. Unsere Fortbildung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit Kirche und Moschee vertraut zu machen und durch die Erkundung dieser Gotteshäuser interreligiöse Lernprozesse zu erleben. Das wollen wir ganz praktisch an zwei Studientagen auf dem Annaberg in Haltern am See (St. Anna-Kirche) und in der DITIB Bildungs- und Begegnungsstätte (Merkez-Moschee) erfahren, erleben und erlernen. Dabei sollen auch bewährte Methoden der Gotteshauserschließung für Kinder vorgestellt und erprobt werden.

"Die Fortbildung war nie langweilig, die Zeit verging sehr schnell. Der Referent hat alles sehr anschaulich rübergebracht. Es war eine super tolle Fortbildung!" O-Ton Teilnehmerin 2023

Hinweis:
Die Anreise vom KönzgenHaus zur DITIB Bildungs- und Begegnungsstätte (Merkez-Moschee) am zweiten Veranstaltungstag erfolgt in Eigenorganisation. Dazu können vor Ort Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Bei Bedarf kann eine Übernachtung im KönzgenHaus Haltern gebucht werden (Übernachtung im Einzelzimmer mit Abendessen und Frühstück 69 Euro). Bitte geben Sie dies ggf. bei der Anmeldung an. Die Kosten werden Ihnen durch das Aktionsprogramm in Rechnung gestellt.

Zeitraum: Mo, 11.03.2024 - Di, 12.03.2024
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: KönzgenHaus, Haltern am See (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
Erster Tag: 9.30 bis 17 Uhr (Stehkaffee ab 9 Uhr), zweiter Tag 9 bis 17 Uhr
keine
Leitung: Prof. Dr. Clauß Peter Sajak
Kursnummer: 2024-313
Anmeldeschluss: Mo, 29.01.2024
 

Kursanmeldung

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
Sonstige Angaben:
Ich wünsche eine Übernachtung. (Nur ankreuzen, wenn der Kurs eine Übernachtung vorsieht)
   
Nachricht an
das Team:
   
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Fortbildungsangeboten. Sie erhalten zu Ihrer Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail (bitte gucken Sie auch in Ihrem Spam-Ordner). Wir übernehmen Ihren Anmeldewunsch zeitnah in unser Buchungssystem. Erhalten Sie von uns dann keine gegenteilige Nachricht (z.B., dass Sie auf einer Warteliste stehen oder die Veranstaltung abgesagt werden muss), können Sie von Ihrer Teilnahmemöglichkeit ausgehen. Einige Wochen vor der von Ihnen gebuchten Veranstaltung lassen wir Ihnen per E-Mail eine verbindliche Teilnahmebestätigung und weitere Hinweise zukommen.
 

Ansprechpartner/innen

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Stefanie Auditor
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-6393
auditor-s(at)bistum-muenster.de

Sebastian Schiffmann
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
schiffmann(at)franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de