WENN DAS LEBEN GEHT ... (NACHHOLTERMIN)

Sterben, Tod und Trauer in der Kita

Was passiert, wenn das Leben geht, ist ein wichtiges Thema für Kita-Kinder. Besonders in der herbstlichen Jahreszeit bietet die Natur Kindern Alltagsanlässe, um über das vergehende Leben nachzuforschen. Der kirchliche Jahreskreis greift das Thema Anfang November mit dem Todesgedenken an Allerseelen und Allerheiligen auf. Auch junge Kinder begegnen unweigerlich Trauer und Sterben. Selbst wenn sie nicht persönlich betroffen sind, haben sie sensible Antennen für die Betroffenheit Anderer. Viele Kinder haben großes Interesse an der faszinierenden und zugleich erschreckenden Thematik. Sie wollen die Grenzen ihrer Welt ergründen und überschreiten. Sie fragen sich was danach kommt. Sie machen sich Vorstellungen vom Himmel. Es braucht einen Raum diese zu bearbeiten. Im besten Fall geschieht dies nicht erst im Zuge von Betroffenheit, sondern dann wenn Alltagsanlässe und Fragen der Kinder den Weg bereiten. Dies antwortet nicht nur auf die Bedürfnisse der Kinder, sondern bietet eine inhaltliche Vorbereitung auf Notsituationen. Dieser Fortbildungstag beschäftigt sich mit den Todes- und Himmelsvorstellungen von Kindern und davon ausgehend mit Möglichkeiten, diese gezielt mit Hilfe verschiedenster Methoden im Kita-Alltag aufzugreifen.

Zeitraum: Di, 01.09.2020
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Abtei Gerleve, Billerbeck (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
(Stehkaffee ab 9 Uhr)
keine
Leitung: Viola M. Fromme-Seifert
Kursnummer: 2020-321
 

Kursanmeldung

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
Sonstige Angaben:
Ich wünsche eine Übernachtung. (Nur ankreuzen, wenn der Kurs eine Übernachtung vorsieht)
   
Nachricht an
das Team:
   
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Ansprechpartner

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Referat Kinder-, Jugend- und Familienhilfe/DiCV Münster
Telefon: 0251 8901-254
wiggering(at)caritas-muenster.de

Sebastian Mohr
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
mohr(at)franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de