AUF EXPEDITION IN DER SEELENLANDSCHAFT

Täler, Aufstiege und Höhen meiner Seele - eine achtsame Bestandsaufnahme

Die Rede von der Seele nimmt stark ab und ist in der Wissenschaft sogar offenkundig peinlich geworden. Stattdessen spricht man von der "Ich-Identität", dem "Selbst" oder von der "Psyche" - was moderner klingt, aber einfach das griechische Wort für "Seele" ist. Die Seele erscheint als Relikt einer vergangenen Zeit, als der Glaube und nicht die Wissenschaft unsere Sicht auf die Welt dominierte. Doch ist die Seele wirklich für uns verzichtbar?

Die Seele ist der Ort in unserer ureigenen Existenz, der uns mit dem geheimnisumwobenen Reich Gottes, der Heilsbotschaft Jesu, verbindet. In der Mystik des Mittelalters stand sie in Form des Urgrundes oder einer Burg gleichsam im Scheinwerferlicht. Heutzutage taucht sie in der Kinder- und Jugendliteratur in der Gestalt eines Seelenvogels, in der Magie von Harry Potter oder den Welten von Avatar auf. Geschichten von der Seele faszinieren und begeistern. Es lohnt sich also, einmal auf Expedition in die eigene Seelenlandschaft aufzubrechen. Wie könnte man den Begriff der Seele definieren? Was macht die Seele so besonders? Welche Höhen und Tiefen kann man auch individuell in ihr entdecken? Und wie nun verhält es sich mit dem Reich Gottes und der Seele? Zu diesen und anderen Fragen wollen wir während der Entdeckungsreise Antworten finden und dabei eine persönliche Seelenskizze erstellen. Biblische, mystische und philosophische Texte werden uns helfen, unsere Fragen zu beantworten. Mit diversen Achtsamkeitsübungen, die auch draußen in der Natur stattfinden, werden wir die Aufmerksamkeit für unsere Seele schärfen und mit Bedacht seelische Ressourcen für den Alltag erschließen .

Hinweis:
Eine Übernachtung ist vorgesehen, die Kosten trägt das Aktionsprogramm. Wenn Sie übernachten möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

Zeitraum: Mi, 14.04.2021 - Do, 15.04.2021
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: LVHS Schorlemer Alst, Warendorf-Freckenhorst (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
1. Tag: 9.30 - 16.30 Uhr; 2. Tag: 9 - 16.30 Uhr
keine
Leitung: Dr. Elisabeth Glotzbach
Kursnummer: 2021-223
 

Kursanmeldung

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
Sonstige Angaben:
Ich wünsche eine Übernachtung. (Nur ankreuzen, wenn der Kurs eine Übernachtung vorsieht)
   
Nachricht an
das Team:
   
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Ansprechpartner

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster
Telefon: 0251 495-6393
wiggering@bistum-muenster.de

Sebastian Schiffmann
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
schiffmann@franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de