FRAUENSPIRITUALITÄT

Ein Fortbildungsangebot für Erzieherinnen und Erzieher

An diesem Tag begeben wir uns auf die Spuren der eigenen Spiritualität und führen diese mit Impulsen aus der feministischen Bewegung weiter. Dies ist nicht nur für Frauen spannend...

- Üblicherweise reden und denken wir von Gott männlich, was eine größere Auswirkung auf unsere Gottesbeziehung hat, als uns bewusst ist. Durch die Auseinandersetzung mit weiblichen Gottesbildern werden solche verfestigten und verkürzten Vorstellungen von Gott aufgebrochen.
- Oft wurden und werden die Frauen der Bibel und ihre Geschichten nur als nebensächlich betrachtet. Die feministische Theologie hingegen stellt diese ganz bewusst in den Mittelpunkt, denn in ihnen können wir entscheidende Vorbilder für das eigene Leben finden.
- Die Einbeziehung der eigenen Körperlichkeit ist ein entscheidender Impuls aus der Frauenspiritualität. Das Geistige und das Denken um den Aspekt der Körperlichkeit zu erweitern, zielt auf eine höhere Wertschätzung des Körperlichen, des Diesseitigen und auf mehr Ganzheitlichkeit im Glauben.

Die Beschäftigung mit Impulsen der feministischen Bewegung führt zu einer Bereicherung der eigenen Spiritualität und hat Auswirkungen auf unsere konkrete Haltung zum Leben. Auch im Umgang mit Kindern ist dies hilfreich, wenn es darum geht, gemeinsam über Glaube und Religion zu kommunizieren. Deshalb werden wir an diesem Tag immer wieder überlegen, wie diese Impulse auch für Kinder sinnvoll eingebracht werden können.

Zeitraum: Di, 08.06.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: KönzgenHaus, Haltern am See (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
(Stehkaffee ab 9.30 Uhr)
keine
Leitung: Rahel Steinmetz
Kursnummer: 2021-229
 

Kursanmeldung

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
Sonstige Angaben:
Ich wünsche eine Übernachtung. (Nur ankreuzen, wenn der Kurs eine Übernachtung vorsieht)
   
Nachricht an
das Team:
   
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Ansprechpartner

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster
Telefon: 0251 495-6393
wiggering@bistum-muenster.de

Sebastian Schiffmann
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
schiffmann@franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de