ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE - HALTEN, HALT GEBEN UND GEHALTEN WERDEN

Arbeit mit Slagline und Niedrigseilparcours

Lernen durch Erlebnis und Transfer, sichere Grenzerfahrungen mit Kopf, Herz und Hand, prozessorientiert handeln und Verantwortung füreinander übernehmen, orientiert am christlichen Menschenbild. In der eigenen Auseinandersetzung im Kontext der eigenen Anfragen an den christlichen Glauben Halt finden und sich halten lassen. An diesem Tag erleben Sie dies unter anderem auf dem Niedrigseilparcours oder der Slackline bewusst und unmittelbar und lernen, ihre Erfahrungen in die religionspädagogische Arbeit mit Kindern vor Ort umzusetzen. Schon von klein auf spüren Kinder Glück und Trauer, Geborgenheit und Verlassenheit, Vertrauen und Angst. Dies sind existentielle Erfahrungen, die von kleinen Kindern intensiv erlebt werden. Kinder wollen die vielfältigen und teilweise widersprüchlichen Erfahrungen ihrer Existenz ordnen, sie in einen sinnvollen Zusammenhang bringen. Die Bedeutung von Beziehung und Bindung, die Entwicklung von Persönlichkeit und Individualität und die großen Fragen von Anfang und Ende sind Grunderfahrungen menschlicher Existenz. Slagline und Niedrigseilparcours können helfen einen neuen Blick auf die großen Fragen zu entwickeln.

Zeitraum: Di, 18.05.2021
Uhrzeit: 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Rheine-Bentlage, Treffpunkt: Spielplatz am Zoo (Google-Maps-Ansicht)
Gebühr:
keine
Leitung: Johannes Herfurth, Jens Halfmann
Kursnummer: 2021-330
 

Kursanmeldung

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
: *
Sonstige Angaben:
Ich wünsche eine Übernachtung. (Nur ankreuzen, wenn der Kurs eine Übernachtung vorsieht)
   
Nachricht an
das Team:
   
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu. Ich kann meine Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Ansprechpartner

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster
Telefon: 0251 495-6393
wiggering@bistum-muenster.de

Sebastian Schiffmann
Begleitung des Aktionsprogramms
Akademie Franz Hitze Haus
Telefon: 0251 9818-460
schiffmann@franz-hitze-haus.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de