Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Bildungsangebote und Veranstaltungen im Rahmen des Aktionsprogramms Kita – Lebensort des Glaubens

1. Anmeldung
Zu jeder Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung muss ONLINE erfolgen: www.kita-lebensort-des-glaubens.de Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Falls eine Veranstaltung ausgebucht ist, wird eine Warteliste der Anmeldungen angelegt. Sie erhalten einige Wochen vor der Veranstaltung eine Benachrichtigung per E-Mail, ob die Veranstaltung stattfindet und Sie daran teilnehmen können.

2. Teilnehmergebühr
Für Personen, die im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster im Kontext katholischer Kindertageseinrichtungen tätig sind, ist die Teilnahme an den in diesem Programm aufgeführten Veranstaltungen in der Regel kostenfrei. Eine Teilnahmegebühr wird nur dann erhoben, wenn diese bei der Kursbeschreibung in diesem Programm aufgeführt ist. Für die im Programm benannten Leistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, kann kein Preisnachlass gewährt werden. Bei mehrtägigen Veranstaltungen, bei denen eine Übernachtung nicht zum Angebot gehört, ist je nach Tagungshaus eine Übernachtung optional zusätzlich buchbar. Die Kosten hierfür sind bei der Kursbeschreibung separat ausgewiesen und werden Ihnen nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Bitte geben Sie Ihren Übernachtungswunsch bei der Online-Anmeldung an. 

3. Abmeldung
Bei Absage der Teilnahme an einer Veranstaltung (auch im Krankheitsfall) behalten wir uns vor, Ausfallgebühren zu erheben, sofern nicht Teilnehmer/innen von der Warteliste nachrücken. Ein Rücktritt bis fünf Werktage vor Fortbildungsbeginn ist kostenfrei, ab dem vierten Werktag berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 €. Die Absage kann telefonisch im Projektsekretariat, schriftlich oder per E-Mail erfolgen. 

4. Bescheinigung
Teilnehmende erhalten von uns eine Bescheinigung über ihre Teilnahme an der Veranstaltung. Diese händigen wir jeweils am Ende des letzten Veranstaltungstages aus.

5. Datenschutz
Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer/innen werden gemäß der Anordnung über den Kirchlichen Dienst (KDO) für die Kursanmeldung und zum Versand von kursbezogenen Informationen elektronisch gespeichert.

6. Haftung
Schadensersatzansprüche der Teilnehmerin bzw. des Teilnehmers sind ausgeschlossen. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters beruhen. 

7. Gültigkeit
Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen

Stand: 2. Oktober 2018

Nachgefragt...

AnsprechpartnerInnen

Leitung des Aktionsprogramms        BGV Münster
Marcus Bleimann
Telefon:0251 495-577
bleimann@bistum-muenster.de

Leitung des Aktionsprogramms      DiCV Münster
Kathrin Wiggering
Telefon: 0251 8901-254
wiggering@caritas-muenster.de

Sekretariat und Sachbearbeitung
Vanessa Fliß
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm@bistum-muenster.de

Begleitung des Aktionsprogramms Akademie Franz Hitze Haus
Sebastian Mohr
Telefon: 0251 9818-460
mohr@franz-hitze-haus.de

Mitarbeiterin des Aktionsprogramms (Kooperation Uni Münster)
Karolin Kramer
Telefon: 0251 8329-220
kramer-k@bistum-muenster.de

Mitarbeiterin des Aktionsprogramms (Kooperation Uni Bochum/ZAP)
Alina Brinkmann
alina.brinkmann@rub.de

Kooperationspartner

Logo Bistum Münster