Informieren

Mit dem Aktionsprogramm Kita – Lebensort des Glaubens unterstützen das Bischöfliche Generalvikariat und der Caritasverband für die Diözese Münster e.V. katholische Kitas und ihre Träger in den Bereichen Religionspädagogik, Spiritualität und Kita-Pastoral. In dieser Rubrik erfahren Sie mehr über das Aktionsprogramm und das Team.

Idee

"Kita – Lebensort des Glaubens" – Das Aktionsprogramm des Bistums Münster zur Weiterentwicklung des pastoralen Qualitätsprofils der rund 735 katholischen Kindertageseinrichtungen gibt es bereits seit 2014 – damals noch als Projekt. Bei dem gemeinsamen Aktionsprogramm von Caritasverband für die Diözese Münster e.V. und dem Bischöflichen Generalvikariat werden neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Kitas und Pfarreien entwickelt und erprobt. Das Selbstverständnis der Kita als katholische Einrichtung wird gestärkt und Qualifizierungsprogramme werden angeboten. Auf dieser Homepage informieren wir Sie über den Verlauf des Kita-Aktionsprogramms und stellen Ihnen Ergebnisse, Materialien und Praxisbausteine zur Verfügung.

Hintergründe und Ziele


Das übergreifende Ziel des Aktionsprogramms lautet: Katholische Kitas im Bistum Münster sind Lebensorte des Glaubens für Kinder und ihre Familien. In diesem Sinne verwirklichen die katholischen Kitas ihren Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag, indem sie ihr Selbstverständnis als katholische Einrichtung, ihre pädagogische Arbeit mit Kindern und Eltern, ihre Zusammenarbeit im Team und mit dem Träger sowie ihre Einbindung in das pastorale und soziale Umfeld vom christlichen Glauben leiten und inspirieren lassen. Mit Unterstützung des Aktionsprogramm werden die für die Arbeit in den Kitas vorhandenen Konzepte religiöser Bildung und Erziehung im elementarpädagogischen Bereich weiterentwickelt. Wesentliche Zielsetzungen sind die religionspädagogische und pastorale Qualifizierung und die Möglichkeit der spirituellen Selbstvergewisserung für Erzieher/innen und pastorale Mitarbeiter/innen.  

Die katholischen Träger und Einrichtungen entwickeln bzw. überprüfen ihre situationsspezifischen Leitbilder und Konzepte. Dabei können, orientiert an den lokalen Pastoralplänen der Pfarreien, Kita-Pastoralpläne entstehen, die die inhaltlichen und strukturellen Zielsetzungen der Kita-Pastoral beschreiben und nachhaltig absichern.

2014 begann das Aktionsprogramm als Projekt, das zunächst mit einer Laufzeit von drei Jahren angelegt war. In den Jahren 2017/2018 wurde das Projekt verlängert, Grund waren die parallel stattfindenden Beratungsprozesse im Bistum über die zukünftigen pastoralen Schwerpunkte.
Anfang 2019 wurde das Projekt – nach Entscheidung durch den diözesanen Kirchensteuerrat – in eine nachhaltige Struktur überführt und trägt seitdem den Namen „Aktionsprogramm Kita – Lebensort des Glaubens“. Damit einher geht eine entsprechende Ausstattung an personellen und finanziellen Ressourcen im Bistum.

Orientierungsrahmen

Im Laufe des Jahres wird der diözesane Orientierungsrahmen zur Kita-Pastoral fertiggestellt.
Der Orientierungsrahmen orientiert sich an der biblischen Botschaft sowie den Grundanliegen und Optionen des Pastoralplanes für das Bistum Münster. Er beschreibt auf unterschiedlichen Ebenen die Möglichkeiten der Ausgestaltung der Kita-Pastoral, bietet Empfehlungen für die diözesane und örtliche Ebene an und verdeutlicht, mit welchen Ressourcen die Umsetzung auch durch das Bistum unterstützt wird. Eingegangen wird auf die unterschiedlichen Ebenen der pastoralen Kooperation von Pfarreien als Trägern mit den Kindertageseinrichtungen als Einrichtungen und den Kindern und ihren Familien. Im Fokus steht die Kooperation und Vernetzung aller Beteiligten zur Ausgestaltung eines sozialraumorientierten familienpastoralen Netzwerkes.

Ansprechpartner/innen

Marcus Bleimann
Leitung des Aktionsprogramms
Fachstelle Kita-Pastoral/BGV Münster       
Telefon:0251 495-577
bleimann(at)bistum-muenster.de

Kathrin Wiggering
Leitung des Aktionsprogramms
Referat Kinder-, Jugend- und Familienhilfe/DiCV Münster
Telefon: 0251 8901-254
wiggering(at)caritas-muenster.de

Vanessa Fliß
Sekretariat und Sachbearbeitung
BGV Münster
Telefon: 0251 495-551
kita-aktionsprogramm(at)bistum-muenster.de